2011

Die Geburt ist der erste Verlust eines Kindes.  Eine Schere durchtrennt die Verbindung zwischen mir und meinem Kind. Ich bin Mutter geworden.  Im Gesetz steht: § 1591 (BGB): „Mutter eines Kindes ist die Frau, die es geboren hat.“ Ich bin Eure Mutter. All die Jahre habe ich Euch meine Fürsorge, Liebe und Pflege gewidmet. Mich um Euch…

Nicht immer ist schuldig, wer NICHT Recht bekommt!

Schade, wenn eindimensionale Kommentare das Leid einer Mutter nicht nachvollziehen können.
Schwarz-Weiß-Denken hilft niemanden von uns.
Die Gesellschaft darf ruhig wissen, dass nicht immer schuldig ist, wer NICHT Recht bekommen hat.