Alleiniges Sorgerecht für Dummies

Dumme Kuh!

So denken viele Männer über ihre Frauen, Ex-Partnerinnen und Mütter ihrer Kinder.  Und in der Tat- die Dumme (Kuh) ist sie am Ende sogar, wenn sie ( die dumme Kuh) nicht bemerkt hat, welche Tipps und Tricks sich der Vater ihrer Kinder von Anwälten oder aus dem Internet zusammengefischt hat.

Erst kürzlich veröffentlich Focus online:

„Die 25 fiesesten Trick und die besten Strategien“

http://www.focus.de/finanzen/recht/tid-25248/wenn-die-ehe-im-krieg-zu-ende-geht-die-25-fiesesten-tricks-und-die-besten-gegenstrategien-seite-3-die-25-fiesesten-scheidungstricks_aid_723216.html

Ja, prima! Und wer es nicht glauben will- Trick Nummer 24 ist der Trick auf den ich reingefallen bin! Hätte ich nur damals mehr Zeit im Internet verbracht….;-)

Mit dem Trick 24 „Gewaltvorwurf“ erlangt derjenige, der im Haus mit den Kindern verblieben ist- also entweder in meinem Beispiel der  Vater  schon ganz einfach deshalb das Sorgerecht, weil Maßnahmen nach dem Gewaltschutzgesetz gegenüber einem Elternteil ergangen sind ( Nicht zur vergessen, dass der Akt des Gewaltschutzgesetz ja geplant war !).Es ist also die Frage, wie weitere Kontakte zwischen den streitenden Parteien ausgeübt werden sollen, die vor allem die Regelung des Kindeswohls betreffen. Das Gericht geht davon aus, dass eine „normale“ Kommunikation zwischen den streitenden Elternparteien nicht mehr möglich ist und überträgt das Sorgerecht dem in der Regel mit den Kindern im Haus verbliebenen Elternteil.

Anordnungen nach dem Gewaltschutzgesetz  haben somit immer eine grundlegende Bedeutung für das Sorge- und Umgangsrecht.

 

Bildschirmfoto 2015-12-23 um 15.15.09
Quelle: http://www.focus.de/finanzen/recht/tid-25248/wenn-die-ehe-im-krieg-zu-ende-geht-die-25-fiesesten-tricks-und-die-besten-gegenstrategien-seite-3-die-25-fiesesten-scheidungstricks_aid_723216.html

j0178988

Manche Kanzleien listen auch 10 Gründe auf, wie das alleinige Sorgerecht zu kassieren ist:

http://www.kanzlei-hasselbach.de/2014/10-gruende-um-das-alleinige-sorgerecht-zu-beantragen/10/10

Alles in allem:

Wer ernsthaft sein Ziel verfolgt, wird es womöglich auch erreichen. Voraussetzung sind aber

  1. ein guter und absolut perfider Anwalt 
  2. Liquidität- den der Anwalt will ja bezahlt werden
  3. Frei von Moral und Gewissen sein- wichtig für ruhige Nächte

Und eines ist auch klar: Väter, die diese Strategien fahren, haben nur ein Ziel, die Mutter ihrer Kinder zu vernichten- psychisch und am liebsten physisch. Vorausgegangen ist in diesen Fällen immer der bestehende Trennungswunsch und eine Trennungsabsicht der Mutter gewesen, welche der gekränkte Vater nicht akzeptieren kann.

Fazit: Es leiden die Kinder.

Hintergründe und Vorgehensweise sind für die hinterbliebenen Kinder leider oft nicht zu durchschauen. Lügen und Manipulationen des sorgenberechtigten Elternteils krönen oftmals das Ganze noch.

 

 

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Entmuttert sagt:

    Liebe Simms Mamma, diese Artikel verfasse ich selbst. Warum findest du diese unmoralisch?

    Gefällt 1 Person

    1. Simmis Mama sagt:

      Ich entschuldige mich vielmals. Ich meinte den Artikel im Focus, den Sie zitieren. Ich hatte ihn im Übermüdeten Zustand gelesen und gedacht die fiesen Strategien seien ernst gemeint. Ich habe jetzt gesehen, dass immer eine Bemerkung dabei steht, wie sich die Strategie negativ auf die Kinder auswirkt. Entschuldigen Sie bitte.

      Die andere Frage bezog sich auf Sie. Wir hat ihr Exmann es denn geschafft Ihnen Gewalt vorzuwerfen / Sie zu angeblicher Gewalt zu provozieren?

      Gefällt mir

  2. Simmis Mama sagt:

    Das ist richtig perfide. Ekelhaft. Woche lächerliche Gewalt wurde dir den vorgeworfen? Schreien? Eine ohrfeige? Oder einfach nichts?

    Wer schreibt solche unmoralischen Artikel? Ich bin perplex. Ich wusste dass es viel gibt aber daaaaas wusste ich noch nicht! Irre

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s